Mach mit beim Stadtradeln!

Melde dich noch heute beim Stadtradeln an und helfe unserer Schule, einen guten Platz zu erreichen! 1. Registrieren 2. E-Mail bestätigen 3. App auf dem Handy installieren und losradeln
Am vergangenen Samstag veranstaltete die Werkrealschule Bad Wurzach ihren ersten digitalen Mitmachtag für 4. Klässler.  Zu dieser tollen Schul-Kennenlern-Aktion hatten sich im Vorfeld rund 20 künftige 5. Klässler angemeldet, die hierzu ein bunt zusammengestelltes „Mitmachpaket“ von unserem Lieferservice direkt nach Hause zugestellt bekommen hatten.
Mit im Paket befand sich ein Einladungslink zur Videokonferenzplattform „Zoom“, über die dann der virtuelle „Mitmachtag“ abgehalten wurde.
Um 10 Uhr konnte unsere Schulleiterin Frau Kiebler die Kinder mit ihren Eltern  im digitalen Konferenzraum begrüßen und nach einem kurzen Willkommensgruß ging es für die Schüler und Schülerinnen auch schon mit der aktiven Mitmachaktion los.
Hierzu hatte das Team um Konrektor Herrn Patzner und Herrn Hörmann vier einzelne Klassenzimmerräume eingerichtet, durch die die Kinder dann, ganz nach „Raumschiff Enterprise Manier“, im Viertelstundentakt gebeamt wurden. Zur Unterstützung flog jeweils ein Kollege als Pate mit den Kindern mit.

In der Küche der Schule wurden sie von Frau Wolf empfangen, die mit den Kindern ein leckeres Power Knuspermüsli für den perfekten Start in den Tag zubereitete. Die Grundzutaten für das Müsli hatte das Team Wolf/Göser ja bereits im Paket mitgeschickt.
Im Chemiesaal hatte das Lehrerteam Frau Feistle/Frau Götz im Vorfeld schon einiges vorbereitet und so konnte dann Frau Feistle mit den Kindern tolle Farbumschläge von Laugen und Säuren mithilfe von Rotkohlindikator zaubern.

Im Technikraum handwerkelte Herr Gräber und baute mit den Kindern ein Luftballonfahrzeug im Rückstoßprinzip.
Vom heimischen Wohnzimmer aus sorgte schließlich das Sportlehrerteam Frau Birk/Herr von Keler mit ihrem „Socken-Sportprogramm“ dafür, dass bei den Kindern  der Kreislauf in Schwung gebracht wurde und ein "Sockenkönig" gekürt werden konnte.
Die Mitmachstunde verging förmlich wie im Fluge und im Anschluss an den aktiven Teil des Mitmachtages präsentierte die Schulleiterin den Eltern das Schulkonzept der Werkrealschule Bad Wurzach.
Die Werkrealschule bedankt sich bei allen Mitwirkenden dieses super gelungenen digitalen Mitmachtages. Ein besonderes Dankeschön geht hierbei an den IT-Beauftragten der Stadt, Herrn Minsch, der mit seinem technischen Support für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

 

 

Donnerstag, 10 Juni Andreas Gräber
Liebe Eltern, die 7-Tage Inzidenz im Kreis Ravensburg sinkt langsam, aber beständig. Deshalb freuen wir uns über die Maßen, dass wir ab kommenden Montag, 14. Juni 2021, alle Schülerinnen und Schüler in ganzen Klassen wieder in der Schule begrüßen dürfen . ( Achtung! Fälschlicherweise war für eine kurze Zeit der 21. Juni auf unserer homepage genannt.) Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler am kommenden Montag um 7:45 Uhr mit dem Unterricht beginnen. Die Stundenpläne erhalten die Kinder dann von ihren Klassenlehrern.
Freitag, 21 Mai Andreas Gräber
Bereits zur Weihnachtszeit hatte die 10. Klasse der Werkrealschule Bad Wurzach "Briefe gegen die Einsamkeit" an verschiedene Pflegeeinrichtungen geschickt und dabei eine sehr große, positive Resonanz erfahren. Mit dieser Motivation gingen die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Abschlussklasse nun wieder ans Werk und begannen, gemeinsam mit Ihrer Ethiklehrerin Frau Feistle und der aktuell an der WRS tätigen Referendarin Frau Rogg, „Glückbriefe“ an die Bewohner der Seniorenheime zu schreiben.
Freitag, 14 Mai Andreas Gräber
Liebe Eltern , erfreulicherweise ist die Inzidenz im Landkreis Ravensburg in den letzten Wochen wieder gesunken, sodass wir am Montag, 17. Mai wieder mit Wechselunterricht anfangen können. Vom 17.5.-19.5.21 ist die A-Gruppe dran, von 20.5.-21.5.21 die B-Gruppe. Danach sind Pfingstferien vom 25.5.- 4.6.21. Sollte Ihr Kind nicht mehr wissen, in welcher Gruppe es ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer auf.
Dienstag, 11 Mai Andreas Gräber
Liebe Eltern, bitte beachten Sie wieder die aktuelle Presseinformation des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes GmbH (bodo) zur Rückhol-Option bereits abbestellter Fahrkarten bis 12. Mai 2021.
Montag, 03 Mai Andreas Gräber
Liebe Eltern, bitte beachten Sie die aktuelle Presseinformation des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes GmbH (bodo) zur Schülermonatskarte Mai 2021.
Mittwoch, 28 April Andreas Gräber
Liebe Eltern, bitte beachten Sie die aktuelle Presseinformation des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes GmbH (bodo). Demnach gibt ab sofort (26.04.2021) eine neue Maskenpflicht in Bus & Bahn !! Bei einer Inzidenz ab 100 sind nur noch FFP2, KN95, K95 Masken gestattet. Hier die Presseinformation als PDF-Download .