Mach mit beim Stadtradeln!

Melde dich noch heute beim Stadtradeln an und helfe unserer Schule, einen guten Platz zu erreichen! 1. Registrieren 2. E-Mail bestätigen 3. App auf dem Handy installieren und losradeln

Liebe Eltern,
wir können kaum so schnell planen, wie das Kultusministerium uns mit neuen Vorgaben konfrontiert.

Präsenzunterricht Klassen 5 und 6
Ab kommendem Montag, 15.3.21, ist bis Ostern in den Klassen 5 und 6 für alle
Schülerinnen und Schüler täglich Präsenzunterricht.

Um trotzdem eine größere Sicherheit für Schülerschaft und Lehrkräfte durch Abstände zu ermöglichen,
werden wir jede Klasse in zwei Gruppen teilen, die in zwei nebeneinander liegenden Klassenzimmern
unterrichtet werden. Jede Gruppe hat in jeder Schulstunde eine eigene Lehrkraft. Die zwei Lehkräfte,
die parallel in den beiden Hälften einer Klasse unterrichten, arbeiten selbstverständlich sehr eng miteinander.
Die Klassenlehrkräfte informieren über die Gruppeneinteilung, den Stundenplan und in welchen Raum Ihr Kind am Montag kommen soll.
Nachmittagsunterricht wird es nicht geben.


Ablauf am Montag
9. und 10. Klässler gehen direkt in ihre Klassenzimmer.
Die Kinder der Klassen 5 treffen sich vor der Schule auf der Treppe mit ihren Lehrkräften.
Die Kinder der Klassen 6 treffen sich auf dem roten Platz mit ihren Lehrkräften.
Die Kinder gehen dann gemeinsam mit ihren Lehrkräften in die Klassenzimmer.
In den Klassenzimmern bekommt jedes Kind wieder einen festen Platz.
Es wird weiterhin regelmäßig gelüftet, achten Sie also darauf, dass Ihr Kind warm genug angezogen ist.
Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Vesper mit. Das Vesper kann wieder im Klassenzimmer gegessen werden.


Klassen 9 und 10
In den Klassen 9 und 10 wird der Unterricht wie in der vergangenen Woche weiter geführt.

Klassen 7 und 8
Laut Kultusministerium bleiben die Klassen 7 und 8 bis zu den Osterferien im Homeschooling.
Für 7. Klässler gibt es weiterhin eine Notbetreuung.


Maskenpflicht
Es gilt im Schulhaus weiterhin Maskenpflicht, laut Kultusministerium müssen die
Schülerinnen und Schüler medizinische Masken tragen (es müssen keine FFP2 Masken
sein und es dürfen keine selbst genähten Masken sein). Geben Sie Ihrem Kind möglichst
eine Ersatzmaske in einer sauberen Dose oder Tüte mit.


Teststrategie des Landes / der Kommune
Momentan gibt es für Schulen leider noch keine richtige Teststrategie. Die Stadt BadWurzach
hat uns zwar Schnelltests angeboten, aber es gibt momentan kein geschultes Personal, das die Tests durchführen könnte.
Laut Kultusministerium liegt die Verantwortung bei der Testung bis Ostern bei den Eltern.
Ansonsten gelten in der Schule natürlich die gleichen Hygienevorgaben vom Land wie bisher.


Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, wenn es morgens Fieber oder Husten
hat, sich allgemein krank fühlt oder über Bauchweh klagt.


Wir haben großen Respekt vor den kommenden zwei Wochen, freuen uns aber auch sehr,
einen Teil unserer Schülerinnen und Schüler endlich wieder in der Schule zu treffen und unterrichten zu dürfen.
Wir halten Sie auf dem Laufenden und bedanken uns nochmals bei Ihnen dafür, dass Sie Ihre Kinder so tatkräftig unterstützen!


Julia Kiebler
Schulleiterin

Donnerstag, 10 Juni Andreas Gräber
Liebe Eltern, die 7-Tage Inzidenz im Kreis Ravensburg sinkt langsam, aber beständig. Deshalb freuen wir uns über die Maßen, dass wir ab kommenden Montag, 14. Juni 2021, alle Schülerinnen und Schüler in ganzen Klassen wieder in der Schule begrüßen dürfen . ( Achtung! Fälschlicherweise war für eine kurze Zeit der 21. Juni auf unserer homepage genannt.) Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler am kommenden Montag um 7:45 Uhr mit dem Unterricht beginnen. Die Stundenpläne erhalten die Kinder dann von ihren Klassenlehrern.
Freitag, 21 Mai Andreas Gräber
Bereits zur Weihnachtszeit hatte die 10. Klasse der Werkrealschule Bad Wurzach "Briefe gegen die Einsamkeit" an verschiedene Pflegeeinrichtungen geschickt und dabei eine sehr große, positive Resonanz erfahren. Mit dieser Motivation gingen die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Abschlussklasse nun wieder ans Werk und begannen, gemeinsam mit Ihrer Ethiklehrerin Frau Feistle und der aktuell an der WRS tätigen Referendarin Frau Rogg, „Glückbriefe“ an die Bewohner der Seniorenheime zu schreiben.
Freitag, 14 Mai Andreas Gräber
Liebe Eltern , erfreulicherweise ist die Inzidenz im Landkreis Ravensburg in den letzten Wochen wieder gesunken, sodass wir am Montag, 17. Mai wieder mit Wechselunterricht anfangen können. Vom 17.5.-19.5.21 ist die A-Gruppe dran, von 20.5.-21.5.21 die B-Gruppe. Danach sind Pfingstferien vom 25.5.- 4.6.21. Sollte Ihr Kind nicht mehr wissen, in welcher Gruppe es ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer auf.
Dienstag, 11 Mai Andreas Gräber
Liebe Eltern, bitte beachten Sie wieder die aktuelle Presseinformation des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes GmbH (bodo) zur Rückhol-Option bereits abbestellter Fahrkarten bis 12. Mai 2021.
Montag, 03 Mai Andreas Gräber
Liebe Eltern, bitte beachten Sie die aktuelle Presseinformation des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes GmbH (bodo) zur Schülermonatskarte Mai 2021.
Mittwoch, 28 April Andreas Gräber
Liebe Eltern, bitte beachten Sie die aktuelle Presseinformation des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes GmbH (bodo). Demnach gibt ab sofort (26.04.2021) eine neue Maskenpflicht in Bus & Bahn !! Bei einer Inzidenz ab 100 sind nur noch FFP2, KN95, K95 Masken gestattet. Hier die Presseinformation als PDF-Download .