An der Werkrealschule Bad Wurzach wird der praxisorientierte Unterricht großgeschrieben. Dazu gehört auch, dass bei gewissen Themengebieten
Experten wie Sabrina Scharf (www.sabrina-scharf.de) zu Vorträgen oder Workshops eingeladen werden.

Sabrina Scharf litt selbst 10 Jahre lang unter Magersucht und hat es sich nun zum Ziel genommen, Jugendliche bereits vor der Entstehung einer
solchen Krankheit aufzuklären. Im Rahmen der Suchtprävention hielt sie am 15.02.22 und 16.02.22 Vorträge zum Thema Essstörungen ab der achten Klasse.

Ein Bericht von Lara R. und Celina K. aus der Klasse 8h:

Um 07:45 Uhr versammelte sich die Klasse 8h im SoMi- Raum. Dort begrüßte Frau Scharf die Klasse. Sie erzählte den SchülerInnen von ihrem Leben
und wie sie magersüchtig geworden ist. Sie sprach sehr offen über dieses Thema und beantwortete alle Fragen. Frau Scharf erzählte der Klasse,
wie sie sich gefühlt und ernährt hat. Ihr Mann, ihre Tochter und die beste Freundin litten sehr unter ihrer Sucht.
Die Magersucht zu überwinden war sehr schwer für sie. Frau Scharf erzählte der Klasse auch unangenehme Hintergründe.
Die SchülerInnen waren sehr fasziniert, wie offen sie mit diesem Thema umging und welche Details sie der Klasse berichtete.
Frau Scharf will mit diesem Vortrag erreichen, dass innere Werte mehr Bedeutung gewinnen und man nicht nur auf das Äußere schauen sollte.

 

Sonntag, 02 Oktober
Bereits zum zwölften Mal fand der „Markt der Berufe“ in der Real- und Werkrealschule Bad Wurzach statt. Weil er in den letzten beiden Jahren leider ausfallen musste, war in diesem Jahr der Andrang besonders groß, was sicher im Sinne von der Karrierebegleiterin Hildegard Mühler sowie der Rektoren Julia Kiebler und Dietmar Schiller war.
Sonntag, 02 Oktober
Unsere Klasse hat den Bauernhof Vincon besucht. Nach der ersten Schulstunde sind wir mit Fr. Feistle und Fr. Schwärzel losgelaufen. Wir mussten ca. 10 Minuten laufen und sind dabei ein bisschen nass geworden.
Mittwoch, 21 September
Im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier sind an der Werkrealschule Bad Wurzach über 45 Kinder in zwei fünfte Klassen in das Schuljahr 2022/23 gestartet. Unterrichtet werden sie in einer Halbtagesklasse und einer Ganztagesklasse . Die Elternvertreterin Frau Dimmler begrüßte die Schüler und Schülerinnen und wünschte ihnen einen guten Start an der Werkrealschule.
Dienstag, 20 September
Am 20.9. und 21.9.2022 hatten die 7. Klassen im Rahmen der Berufsorientierung die Gelegenheit, die Backstube der Bäckerei Steinhauser in Diepoldshofen zu besichtigen und dabei selbst aktiv zu werden. So hieß es nach der Begrüßung durch Juniorchef Stefan Steinhauser erstmal: Händewaschen, Brezelteig rühren, kneten, Brezeln schlingen oder den Teig in eine andere Form bringen.
Freitag, 16 September
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, nachdem sich nun der erste „Sturm“ gelegt hat, möchten wir Sie mit den wichtigsten Infos für den Schuljahresanfang versorgen.
Dienstag, 13 September
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wir laden Sie ganz herzlich ein zu unseren Elternpflegschaftsabenden: Klassen 8,9,10: Dienstag, 20. September 2022, 19:30 Uhr Klassen 5,6,7: Mittwoch, 21. September 2022, 19:30 Uhr jeweils in den Klassenzimmern (laut Wegweiser in der Schule). Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und auf die gute Zusammenarbeit mit Ihnen in diesem Schuljahr! gez.Birgit Dimmler Julia Kiebler (Elternbeiratsvorsitzende) (Schulleiterin)