Via Essens- und Getränkeverkauf beim schulinternen Sporttag konnte die Werkrealschule Bad Wurzach eine stolze Spendensumme von 550 Euro erwirtschaften.

Dieser Spendenbetrag wurde nun bei einer kleinen Schul-Assembly im Treppenhaus der Schule an den Vorsitzenden des Bad Wurzacher Partnerschaftsvereines, Herrn Fessler, übergeben.

Herr Fesseler erläuterte kurz, dass aktuell etwa 160 ukrainische Flüchtlinge in der polnischen Partnerstadt Popielów mit den existentiellen Dingen wie Kleidung, Wohnung, etc. versorgt werden müssen und die Spendensumme zu 100% dort ankommt, wo sie dringend gebraucht wird.

Schulleiterin Julia Kiebler übergab das Spendengeld symbolisch (weil bereits schon überwiesen) an Herrn Fesseler und bedankte sich bei der ganzen Schülerschaft und den Eltern für diese tolle Spendenaktion.

Donnerstag, 08 Februar Andreas Gräber
Liebe Eltern, die Krankheitswelle hat uns als Schule leider auch mit voller Wucht erwischt und so sind wir alle froh, dass es durch die Fasnetsferien eine kleine Auszeit gibt, in der alle hoffentlich Zeit haben, wieder fit zu werden. Lehrerausflug Am Mittwoch, 21. Februar (Mittwoch nach den Fasnetsferien) findet seit langem mal wieder ein Lehrerausflug statt. Der Unterricht endet für alle um 12:05. Es findet keine Betreuung i n der Mittagspause statt und kein Unterricht am Nachmittag. Bitte beachten Sie das bei der Buchung von Mensaessen.
Dienstag, 06 Februar Andreas Gräber
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, Wie beim Infotag bereits mitgeteilt, bieten wir folgende Termine zur Schulanmeldung an: Anmeldetermine für Klasse 5 im Schuljahr 2024/25: Dienstag, 05.03.2024, 8:00 - 16:00 Uhr Mittwoch, 06.03.2024, 8:00 - 16:00 Uhr Donnerstag, 07.03.2024, 08:00 – 17:00 Uhr
Montag, 05 Februar
Am vergangenen Samstag veranstaltete die Werkrealschule Bad Wurzach wieder ihren Info-Mitmachtag für die Viertklässler der umliegenden Grundschulen. Um 10 Uhr konnte unsere Schulleiterin Frau Kiebler zahlreiche Kinder mit ihren Eltern im Foyer der Schule begrüßen. Zur Einstimmung an den Infotag hatte die Theater-AG unter Leitung von Herrn Brändle das kleine Theaterstück „Notenschreck“ für die zukünftigen Fünftklässler einstudiert. Das Stück handelte von einem „Alptraum vor neue Schule“, aber natürlich soll es den Kindern die Angst vor dem Übertritt in eine neue Bildungseinrichtung nehmen.
Montag, 05 Februar
Der Schultag begann normal um 7.45 Uhr. Die Lehrer kontrollierten, ob alle da waren und an der Bushaltestelle stiegen alle in den Bus. Die Schwimmer fuhren nach Biberach, die Wanderer liefen in Bad Wurzach los und für die Eisläufer ging es zur Eishalle nach Memmingen.
Dienstag, 30 Januar
Vom 22.-24.1.24 waren wir wieder auf der Skihütte Marienruh in Laterns. Auch dieses Jahr war die Zeit wieder ein voller Erfolg mit gemeinsamem Kochen, Feuer machen, Spiel, Spaß und natürlich vielen genialen Pistenmomente. Wir freuen uns, dass wir so viele Schülerinnen und Schüler für den Wintersport begeistern können. Großer Dank geht an Herrn Halder für die Organisation, sowie an alle unterstützenden Kolleginnen und Kollegen. A. von Keler
Mittwoch, 17 Januar
Liebe Eltern der Klassen 5, 9 und 10, gestern hat mich die Nachricht des Dozententeams erreicht, dass der geplante Elternabend (19.01.2024) und die Workshops an beiden Samstagen (20.01.2024 und 27.01.2024) nicht stattfinden können. Wir vom Elternbeiratsvorstand bedauern diese Mitteilung sehr und hoffen Ihnen baldmöglichst einen Ersatztermin anbieten zu können. Mit freundlichen Grüßen Birgit Dimmler
Elterninfo September 2023 19 September 2023