Mit unglaublichen 22 559 gefahrenen Kilometern belegte unsere Schule beim diesjährigen Stadtradeln-Wettbewerb den 1. Platz.
Von den insgesamt 31 gemeldeten Teams hatten die Radlerinnen und Radler von Ziegelbach ( 20 153 km, 2. Platz ) und der Firma Oberland MV ( 18 143 km, 3. Platz) letztlich das Nachsehen.

Die Mühen der letzten drei Wochen haben sich gelohnt und die sportliche Aktion hat allen Beteiligten richtig Spaß gemacht.
Die Preisverleihung wurde am vergangenen Sonntag im Rahmen des Rad- und Wandertages beim Arnacher Bildungshaus durch unsere Bürgermeisterin Frau Scherer
und der Leiterin der Bad Wurzach-Info, Frau Johanne Gaipl, vorgenommen.

Stellvertretend für alle 91 gemeldeten RadlerInnen unserer Schule, nahmen Victor Geyer und Rafaela Gut, zusammen mit unserer Schulleiterin Frau Kiebler eine Urkunde, Gutscheine für das Hallenbad und Gutscheine für je eine Kugel  Eis entgegen.

Unsere Bildungspartner Oberland MV zeigte sich als fairer Drittplatzierter sehr angetan von den sportlichen Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler und spendierte daher jedem Radler zusätzlich einen Eisgutschein für je drei Kugeln Eis. Herzlichen Dank.

Hier die ersten 10 plazierten Radler der WRS und die geradelten Kilometer:

1. Platz:     Victor Geyer          1132 km
2. Platz:     Max Brauchle        1105 km
3.Platz:      Christian Rösch      805 km
4. Platz      Koray Kürtoglu        592 km
5. Platz:     Mirza Ibis                570 km
6. Platz:     Noah Schwarz        524 km
7. Platz:     Neil Naif Melhem    500 km
8. Platz:     Raphael Schulz      497 km
9. Platz:     Heiko Ernle             440 km
10. Platz:   Luca Friedl              416 km

Für die ersten drei Plätze gab es am letzen Schultag  als  Sonderpreise Gutscheine für den Radladen Radsport-Geyer, der diese hälftig gesponsert hatte:

Platz 1: 30 € ( Victor Geyer) , Platz 2: 20 € (Max Brauchle) und Platz 3: 10€ ( Christian Rösch)

Für je 100 km geradelte Strecke gab es ja einen Hausaufgabengutschein, von dem die Schule insgesamt 75 Stück ausstellen konnte.

Die Stadt Bad Wurzach hat mit den insgesamt 710 gemeldeten Radlern über 182 000 Kilometer erradelt und dabei theoretisch rund 28 Tonnen CO2 eingespart.
Beim Ranking im Landkreis Ravensburg belegte die Stadt den 4. Platz.

Herzlichen Dank fürs Mitmachen

Bei der Preisverleihung in Arnach ( beide Bilder: Ulrich Gresser)

Die drei Erstplatzieren Victor, Max und Christian bei der Preisverleihung in der Schule mit Frau Kiebler und Herrn Patzner

 

 

 

Dienstag, 14 Mai Andreas Gräber
Im Rahmen unserer Bildungspartnerschaft mit der Verallia AG hat die Technikgruppe der Klassen 8 gemeinsam mit dem dortigen Ausbildungsleiter des Fachbereichs Elektronik, Herrn Bohr, ein kooperatives Elektronikprojekt gestartet. Die gemeinsame Unterrichtseinheit ist in den Regelunterricht des Technikunterrichts eingebunden und deckt somit auch die geforderten Bildungsplaninhalte dieser Klassenstufe ab.
Montag, 13 Mai
Die Werkrealschule Bad Wurzach ist stolz darauf, sich als neue Partnerschule des startlearnING-Projekts präsentieren zu können. Dieses innovative Projekt ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Fachhochschule Reutlingen und den Pädagogischen Hochschulen in Weingarten und Ludwigsburg. Es verfolgt das Ziel, die MINT-Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern zu stärken.
Freitag, 10 Mai
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wie bereits bei der letzten Elterninfo angekündigt, enfällt am kommenden Montag, 13. Mai 2024 ab der 6. Stunde der Unterrricht. Der Unterricht endet an diesem Tag daher um 12.05 Uhr. Es findet kein Nachmittagsunterricht und keine Nachmittagsbetreuung statt!!
Dienstag, 07 Mai
Mit einer Feierstunde wurde nun im Schulzentrum in der Breite die offizielle Einweihung des neugestaltete Pausenhof gefeiert. Die Schüler aller drei angrenzenden Schulen, von Realschule, Werkrealschule und SBBZ, also die zukünftigen Nutzer des Pausenhofes opferten dafür gerne ihre große Pause, um bei der Feierstunde dabei zu sein.
Montag, 22 April
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Im Downloadbereich findet Sie einen Infoflyer der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Thema E-Zigaretten/Vapes. Zum Download
Freitag, 19 April
Im Rahmen der Besichtigungstage vereinbarte Hildegard Mühler, die Karrierebegleiterin der WRS Bad Wurzach, beim Bildungspartner „feelMoor“ in diesem Jahr wieder eine besondere Art der Betriebsbesichtigung. Hoteldirektor Christian Heil hatte gemeinsam mit seinem Team ein spannendes Workshop-Programm für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen vorbereitet.
Elterninfo September 2023 19 September 2023
Elterninfo September 2022 16 September 2022