Pressemitteilung Arbeitskreis Medien des Landkreis Ravensburg:

Sehr geehrte Damen und Herren,
am Montag, 20.November von 19:00 – 20:30 Uhr veranstaltet der Arbeitskreis Medien des Landkreis Ravensburg die Onlineveranstaltung
Digitale Pubertät….. IMMER TIK TOK?!- Reiz, Nutzen und Gefahren der Weltweit beliebtesten Jugendapp“.
TikTok ist als einer der zentralen Kommunikationsplattformen von Jugendlichen, im heutigen Zeitalter, nicht mehr wegzudenken.

Warum verbringen sie so viel Zeit in der virtuellen Welt? Wieso kehren sie immer wieder dahin zurück? Wie funktionieren die Mechanismen hinter Plattformen wie TikTok?

Fabian Karg stv. Direktor des Landesmedienzentrum beleuchtet, was genau TikTok ist, welche Faszination davon ausgeht und welche Risiken es birgt.
Das Ziel ist es, Ihnen als Eltern, Lehrern, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeitern oder interessierten Bürgerinnen und Bürger praktische Leitlinien an die Hand zu geben,
wie Sie Kinder im Umgang mit sozialen Netzwerken begleiten und ihre Medienkompetenz stärken können.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, an verschiedenen Schulen im Landkreis in einer Art „Livestream“, in Präsenz und durch Expertinnen und Experten begleitet, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Weitere Information und eine Anmeldung unter: rv.de/digitale-pubertaet-2023

Um möglichst viele Interessierte auf diese Veranstaltung aufmerksam zu machen, würden wir Sie herzliche darum bitten, Werbung für unsere Veranstaltung auf ihren Kommunikationskanälen zu machen.

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Elisa Potenza

Dienstag, 14 Mai Andreas Gräber
Im Rahmen unserer Bildungspartnerschaft mit der Verallia AG hat die Technikgruppe der Klassen 8 gemeinsam mit dem dortigen Ausbildungsleiter des Fachbereichs Elektronik, Herrn Bohr, ein kooperatives Elektronikprojekt gestartet. Die gemeinsame Unterrichtseinheit ist in den Regelunterricht des Technikunterrichts eingebunden und deckt somit auch die geforderten Bildungsplaninhalte dieser Klassenstufe ab.
Montag, 13 Mai
Die Werkrealschule Bad Wurzach ist stolz darauf, sich als neue Partnerschule des startlearnING-Projekts präsentieren zu können. Dieses innovative Projekt ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Fachhochschule Reutlingen und den Pädagogischen Hochschulen in Weingarten und Ludwigsburg. Es verfolgt das Ziel, die MINT-Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern zu stärken.
Freitag, 10 Mai
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wie bereits bei der letzten Elterninfo angekündigt, enfällt am kommenden Montag, 13. Mai 2024 ab der 6. Stunde der Unterrricht. Der Unterricht endet an diesem Tag daher um 12.05 Uhr. Es findet kein Nachmittagsunterricht und keine Nachmittagsbetreuung statt!!
Dienstag, 07 Mai
Mit einer Feierstunde wurde nun im Schulzentrum in der Breite die offizielle Einweihung des neugestaltete Pausenhof gefeiert. Die Schüler aller drei angrenzenden Schulen, von Realschule, Werkrealschule und SBBZ, also die zukünftigen Nutzer des Pausenhofes opferten dafür gerne ihre große Pause, um bei der Feierstunde dabei zu sein.
Montag, 22 April
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Im Downloadbereich findet Sie einen Infoflyer der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Thema E-Zigaretten/Vapes. Zum Download
Freitag, 19 April
Im Rahmen der Besichtigungstage vereinbarte Hildegard Mühler, die Karrierebegleiterin der WRS Bad Wurzach, beim Bildungspartner „feelMoor“ in diesem Jahr wieder eine besondere Art der Betriebsbesichtigung. Hoteldirektor Christian Heil hatte gemeinsam mit seinem Team ein spannendes Workshop-Programm für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen vorbereitet.
Elterninfo September 2023 19 September 2023
Elterninfo September 2022 16 September 2022