Endlich-5 Jahre nach den ersten Planungsideen steht sie nun, unsere WRS-Arena - der Soccer-Court am roten Platz des Schulzentrums.
Unser damaliger Schulkollege, Herr Manuel Lutz, hatte 2016 gemeinsam mit unserem Konrektor Herrn Patzner die Idee, an unserer Schule eine Pausenhofliga zu installieren.
Damals wurde für dieses Event einige Tage ein mobiler Soccer-Court ausgeliehen und aufgrund der tollen Resonanz wurde die „Operation Soccer-Court“ ins Leben gerufen.
Inzwischen mussten einige Hürden genommen werden, doch dank des großen Engagements unserer Kolleginnen Frau Bammert und Frau Götz, die zusammen mit Frau Kiebler
extra ein „Soccer-Planungskomitee“ gründeten, konnte das Projekt nun erfolgreich verwirklicht werden.

Zur Einweihung des Soccer-Courts konnte unsere Schulleiterin Frau Kiebler gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern eine Reihe von Gästen begrüßen.
Die Stadt Bad Wurzach war durch unsere Bürgermeisterin Frau Scherer vertreten. Ebenso konnten einige Sponsoren und Spender des Courts und die Schulleiter der benachbarten Schulen begrüßt werden.

Zu Beginn der Einweihung stand zunächst die Unterzeichnung unserer 21. Bildungspartnerschaft auf dem Programm.
Hierzu hatte unsere Karrierebegleiterin Hildegard Mühler die entsprechende Vereinbarung mit der Firma Verallia im Vorfeld ausgehandelt.
Der Tag der Unterzeichnung wurde bewusst auf die Einweihung des Soccer-Courts gelegt, weil die Firma Verallia gleichzeitig als Hauptsponsor unseres Soccer-Courts auftritt.
Schulleiterin Frau Kiebler unterzeichnete gemeinsam mit Florian Schoof, dem Werkpersonalleiter der Firma Verallia, die gemeinsamen Bildungspartnerschaftvereinbarungen.

Neben Verallia konnte das Planungsteam folgende Sponsoren und Spender für die Finanzierung der Sportanlage gewinnen:
BauGrund Süd, Fensterwelt Engeser, Sigg Fahrzeugbau, Bürgerstiftung Kreis Ravensburg, Werwolf Media, Stiftung Sport in der Schule Baden-Württemberg,
Volksbank Allgäu-Oberschwaben, Ziegelwerk Arnach, Lions Club Leutkirch und die Kreisparkasse Ravensburg.
Herzlichen Dank allen Sponsoren und Geldgebern.


Frau Kiebler erläuterte in Ihrer Einweihungsrede auch deutlich, dass diese Sportanlage für alle offen steht.
Während der Schulzeit wird der Platz von unseren Schülerinnen und Schülern genutzt.
„Außerhalb der Schulzeit wird dieser Platz allen offen stehen, die Lust am Fußball haben, um das Freizeitangebot für Jugendliche in Bad Wurzach zu stärken“, so unsere Schulleiterin in ihrer Rede.

Zur Einweihung des Soccer-Courts gab er dann auch gleich zwei Eröffnungsspiele.
Dabei traten jeweils die Mädchen und Jungs der G-Klassen gegen die H-Klassen an. Unterstützt wurden sie von unseren Sportlehrern, die als TorhüterInnen eingesetzt wurden.

Die Ergebnisse: Mädchen G – Mädchen H : 0:3     Jungs G - Jungs H : 2:3

Herzlichen Dank allen, die bei der „Operation Soccer-Court“ in irgendeiner Art und Weise mitgewirkt haben. Es hat sich gelohnt und wir sind alle mächtig stolz auf das Ergebnis.

Endlich wieder Lachen, Schreien und Jubel von unseren Schülern und Schülerinnen – Geräusche, die wir lange vermisst haben.


Das Runde muss ins Eckige

Andreas Gräber

Sonntag, 04 Dezember
Liebe Eltern, bitte beachten Sie das Schreiben des Landratsamtes Ravensburg hinsichtlich der neuen Eigenanteile ab 01.01.2023 bei den Schülerbeförderungskosten. Das Schreiben ist hier als PDF-Datei verlinkt und kann auch im Downloadbereich heruntergeladen werden. Die Schulleitung
Montag, 28 November
COACHING4FUTURE IN BAD WURZACH: VON WEGEN NERDIG – MINT-BERUFE ENTDECKEN Wieso ahmen Wabenplatten die Bauweise von Bienen nach? Warum lässt der Lotuseffekt Wasser einfach abperlen? Und was kann sich die Architektur von Termitenhügeln abschauen? Antworten gibt das Programm COACHING4FUTURE, das Hightech-Lösungen für die Welt von morgen vorstellt und Schülerinnen und Schülern zeigt, in welchen Berufen sie die Zukunft mitgestalten können. Am Donnerstag, 08. Dezember 2022 , sind vier Tech-Coaches an der Werkrealschule in Bad Wurzach in den Klassen 9 zu Gast.
Freitag, 25 November
Die Fünftklässler hatten eine Schulhausübernachtung. Alle waren mit schönen oder gruseligen Kostümen verkleidet. Als wir angekommen sind, haben wir unsere Sachen ins Klassenzimmer gebracht. Dann startete die erste Aufgabe. Es war eine Rallye. Alle waren in Gruppen aufgeteilt und haben Rätsel beantwortet.
Mittwoch, 16 November
Liebe Eltern, Am Dienstag, 06.Dezember 2022 findet unser Elternsprechtag statt, Sie können sich für jeweils 10 Minuten bei einer Lehrkraft eintragen. Bei den 9. Klässlern gibt es wegen der Beratung „Übergang Klasse 10“ 15-Minuten Termine. Der Sprechtag geht von 14:00 bis 20:00 Uhr. Beachten Sie bitte, dass Teilzeitkräfte erst um 17:00 Uhr beginnen.
Montag, 14 November
Liebe Eltern, trotz der wirklich sehr dünnen Personaldecke dieses Schuljahr konnten wir einige wichtige Themen weiter bearbeiten und voran bringen. Hierüber möchte ich Sie heute informieren. Save the date: Elternsprechtag am 6.12.22 An diesem Tag wird es endlich wieder einen Elternsprechtag in Präsenz geben. Sie haben pro Kind und Lehrkraft die Möglichkeit, 10-Minuten-Termine auszumachen, dazu informieren wir Sie noch gesondert.
Freitag, 11 November
Info Förderverein Werkrealschule Bad Wurzach e.V. Am Dienstag, 15. November 2022 um 19:00 Uhr hält der Schulförderverein in der Werkrealschule Bad Wurzach seine Jahreshauptversammlung ab. Tagesordnungspunkte: 1. Kassenbericht 2. Jahresbericht und Entlastung des Vorstandes 3. Wahl des Vorstandes 4. Verschiedenes Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind herzlich eingeladen. Roswitha Kazmaier, 1. Vorsitzende Förderverein Werkrealschule Bad Wurzach e. V.
Elterninfo September 2022 16 September 2022