In der vorletzten Unterrichtswoche vor den Weihnachtsferien hatte der Elternbeirat unserer WRS alle SchülerInnen mitsamt ihren Eltern zu einer großen Adventshockete eingeladen.
Das Elternbeiratsteam unter Federführung von Frau Dimmer, Frau Binzer und Herrn Fischer hatte sich für dieses Event einiges überlegt und vorbereitet.

Im Vorfeld der Veranstaltung wurden alle Klassen und ihre Klassenlehrkräfte aufgefordert, zu dieser Adventsfeier einen Programmpunkt beizusteuern. Damit das Ganze auch mit Herzblut und Ehrgeiz angegangen wurde, hatte das Elternbeiratsteam daraus einen Wettbewerb gemacht und mit tollen Preisen für die Klassenkassen geworben.

Am 13. Dezember 2022 versammelten sich nachmittags zunächst die Eltern der einzelnen Klassen gemeinsam mit ihren Kindern und den Klassenlehrkräften in den Klassenzimmern. Dort feierten sie bei selbstgebackenen Plätzchen und Punsch eine kleine Klassen-Adventsfeier und übten dabei z. T. auch ihre Beiträge für die große Adventsshow ein.

Ab 15 Uhr begann dann das bunte Adventhockete-Programm, zu dem der Elternbeirat extra ein Jurorenteam zusammengestellt hatte, das die einzelnen Beiträge zu bewerten hatte.

Der Contest begann zunächst in der Riedsporthalle mit dem Beitrag der Klasse 10, die den zahlreichen Zuschauern eine akrobatische Sportnummer darbot.

Im Foyer der Schule ging es dann unter der Moderation von Herrn Fischer Schlag auf Schlag und dem Publikum wurde ein rundum tolles Programm geboten.
Von musikalisch besinnlichen Einlagen über rhythmische Klänge, Tanzvorführungen, szenischem Theaterspiel bis zu weihnachtlichen Evergreens als Meadley, es war für jeden etwas dabei.

Das Jurorenteam ( Schulsozialarbeiterin Frau Reich, Frau Devor vom Förderverein und Hausmeister Herr Boemanns) hatte es sicher nicht leicht, aus all den kreativen Programmbeiträgen die drei Erstplatzieren zu küren.
Verlierer gab es eh nicht, jede Klasse wurde vom Elternbeirat mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk beschert, so dass sich die Mühen allein schon deshalb gelohnt hatten.

Als Sieger der Adventshockete 2022 gingen letztlich die Klasse 5h (1. Platz), Klasse 8h (2. Platz) und die DaZ-Klasse (3. Platz) hervor, die jeweils einen Gutschein über 50/30/ und 20 € für ihre Klassenkasse von Frau Dimmler entgegennehmen durften.

Herzlichen Dank an den Elternbeirat für die Organisation und Durchführung dieser gelungenen Adventsfeier
und herzlichen Dank auch an alle Eltern, die sehr zahlreich der Einladung gefolgt waren.

  

Dienstag, 14 Mai Andreas Gräber
Im Rahmen unserer Bildungspartnerschaft mit der Verallia AG hat die Technikgruppe der Klassen 8 gemeinsam mit dem dortigen Ausbildungsleiter des Fachbereichs Elektronik, Herrn Bohr, ein kooperatives Elektronikprojekt gestartet. Die gemeinsame Unterrichtseinheit ist in den Regelunterricht des Technikunterrichts eingebunden und deckt somit auch die geforderten Bildungsplaninhalte dieser Klassenstufe ab.
Montag, 13 Mai
Die Werkrealschule Bad Wurzach ist stolz darauf, sich als neue Partnerschule des startlearnING-Projekts präsentieren zu können. Dieses innovative Projekt ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Fachhochschule Reutlingen und den Pädagogischen Hochschulen in Weingarten und Ludwigsburg. Es verfolgt das Ziel, die MINT-Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern zu stärken.
Freitag, 10 Mai
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wie bereits bei der letzten Elterninfo angekündigt, enfällt am kommenden Montag, 13. Mai 2024 ab der 6. Stunde der Unterrricht. Der Unterricht endet an diesem Tag daher um 12.05 Uhr. Es findet kein Nachmittagsunterricht und keine Nachmittagsbetreuung statt!!
Dienstag, 07 Mai
Mit einer Feierstunde wurde nun im Schulzentrum in der Breite die offizielle Einweihung des neugestaltete Pausenhof gefeiert. Die Schüler aller drei angrenzenden Schulen, von Realschule, Werkrealschule und SBBZ, also die zukünftigen Nutzer des Pausenhofes opferten dafür gerne ihre große Pause, um bei der Feierstunde dabei zu sein.
Montag, 22 April
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Im Downloadbereich findet Sie einen Infoflyer der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Thema E-Zigaretten/Vapes. Zum Download
Freitag, 19 April
Im Rahmen der Besichtigungstage vereinbarte Hildegard Mühler, die Karrierebegleiterin der WRS Bad Wurzach, beim Bildungspartner „feelMoor“ in diesem Jahr wieder eine besondere Art der Betriebsbesichtigung. Hoteldirektor Christian Heil hatte gemeinsam mit seinem Team ein spannendes Workshop-Programm für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen vorbereitet.
Elterninfo September 2023 19 September 2023
Elterninfo September 2022 16 September 2022